SPPDF

  • Verdeckter Blendrahmen

    SPPDF

Verdeckter Blendrahmen SPPDF

Verdeckter Aluminiumblendrahmen - unbearbeitet, zu beschichten mit Wandfarben, bestimmt für Türblätter aus Holz. Der Einsatz eines versetzten Blendrahmenprofils bereitet neue Möglichkeiten, den Blendrahmen auszubauen, z. B. die Profile mit Wandfliesen von der Rauminnenseite zu verlegen.
Einsatzzweck:
- für Mauer - oder GK - Wände
- angepasst an Wände mit einer Mindeststärke von 100 mm
- Möglichkeit das Blendrahmenprofil von der Innenraumseite zu verbauen.
Technische Daten:
- Mindestwandstärke - 100 mm
- Tragfähigkeit des Blendrahmens in Standardausführung (Türblatt mit einer Breite Sd = 774 mm, Höhe Hd = 2072 mm) bei 3 Scharnieren – 60 kg
- Maximale Türblattabmessungen: Breite Sd = 1000 mm, Höhe Hd = 3000 mm
- Maximales Türblattgewicht - 80 kg
- Türblattstärke - 50 mm.